Unter der Erde: hinter der Mauer fliesst der Speyerbach. 

Nach Abschluss der Baumassnahme sind jetzt die Bretter und die kleine Mauer entfernt, sodass im Hochwasserfall hier der Speyerbach einen Überlauf in den Unterirdisch angelegten und aufwändig sanierten Hilgartgraben fliessen kann. Dieser mündet dann in den sogenannten Fischergraben und der dann kurz vor der Mündung in den Speyerbach 

 

 

 

 

 

 

 

 


Impressum